Havaianas

ūüá©ūüá™
Im heutigen Post geht es um die ber√ľhmtesten Flip-Flops¬†der Welt: die Havaianas! Wie ihr auf dem Bild sehen k√∂nnt, habe ich auch nicht wenige Paare davon ‚Äď wei√üe mit der brasilianischen Fahne auf dem Riemen; gr√ľn-gelbe mit der Nummer 10 (die WM-Version); schwarze mit Blumen und sogar ein Paar mit Leopardenmuster ;-) Es gibt mittlerweile unz√§hlige Modelle, Farben und Muster auf dem Markt. Havaianas gelten als Nationalsymbol Brasiliens und stehen f√ľr all die sch√∂nen Dinge, die man weltweit so mit Brasilien verbindet: Sonne, Sommer, Strand, gutes Wetter, gute Laune, Freiheit und Lockerheit‚Ķ

Doch die modischsten Gummisandalen der Welt waren nicht immer beliebt: Im Jahre 1962 galten sie in Brasilien noch als Billigschlappen. Sie waren sehr g√ľnstig, praktisch und wurden eher von einfachen Menschen getragen: Arbeitern, Handwerkern, armen Kindern. Erst Mitte der Neunziger verwandelte man mit Hilfe einer Imagekampagne das bis dahin eher negative Bild der Havaianas;¬†in TV-Werbespots wurden sie als modisch und schick gepriesen. Als 2000 auch Hollywoodstars ebenfalls anfingen, die brasilianischen Flip-Flops¬†zu tragen, waren sie pl√∂tzlich in der ganzen Welt pr√§sent. Inzwischen sind sie in allen sozialen Schichten Brasiliens beliebt und √ľberall zu verkaufen ‚Äď sei es in schicken und teuren L√§den im noblen Stadtteil Ipanema oder in einem einfachen Laden einer Favela – demokratischer geht es kaum‚Ķ

Auch auf brasilianischen Hochzeiten kommen die besagten Flip-Flops zum Einsatz: Viele Brautpaare verteilen mit ihren Namen personalisierte Havaianas an ihre G√§ste – ein sehr praktisches und modisches Geschenk als Erinnerung und eine tolle Idee, denn Frauen mit m√ľden F√ľ√üen k√∂nnen sie auf der Feier gleich anziehen…

Ein kleiner Tipp an alle, die demn√§chst nach Rio fliegen: Kauft eure Havaianas nicht in der teuren S√ľdzone (Ipanema, Copacabana, Leblon‚Ķ), sondern im Zentrum der Stadt, genauer gesagt im Einkaufsviertel ‚ÄěSAARA‚Äú, wo man in ca. 1200 L√§den so alles findet, was man braucht, ohne daf√ľr ein Verm√∂gen zu bezahlen. Dort gibt es einen offiziellen Havaianas-Laden mit guten Preisen! Und was die Gr√∂√üe angeht, gilt Folgendes: In Brasilien muss man immer 2 Gr√∂√üen abziehen (38 in Deutschland = 36 in Brasilien)‚Ķ Mit diesen Infos kann bei eurem Havaianas-Einkauf nichts schief gehen ;-)

Mit Havaianas in den F√ľ√üen sage ich Tsch√ľss und bis zum n√§chsten Mal!

* Zahlen und Fakten rund um die Havaianas teilweise aus dem Buch „Brasilien f√ľr Insider. Nahaufnahme eines Sehnsuchtslandes“ von Andreas Wunn (S. 125-132) entnommen.


ūüáßūüá∑
O artigo de hoje √© sobre as famosas Havaianas, essa marca de chinelo de dedo que o mundo todo conhece e ama usar! E voc√™ sabe o que os gringos relacionam com esse tipo de sand√°lia? Sol, ver√£o, praia, bom humor, liberdade, uma vida leve e descomplicada… Como os invernos aqui na Alemanha, por exemplo, s√£o bem longos (geralmente de novembro a mar√ßo), a gente usa sapatos fechados, botas e tal durante muitos meses no ano, ent√£o quando o calor chega √© uma sensa√ß√£o maravilhosa para os p√©s colocar um chinelinho de dedo!

Como voc√™s podem ver na foto acima, eu tenho alguns (!) pares de Havaianas. √Č claro que n√£o volto do Brasil pra c√° sem trazer um par novo! O legal √© que o marid√£o (que √© alem√£o, como voc√™s j√° sabem), tamb√©m gosta bastante e, inclusive, j√° consegue usar o chinelo de dedo com meia, no inverno (a maioria dos alem√£es acha bastante desconfort√°vel e estranho)… Mas s√≥ em casa, claro, como n√≥s brasileiros tamb√©m fazemos ‚Äď meu orgulho… rsrs.

O interessante √© que as Havaianas nem sempre foram t√£o populares como o s√£o hoje. Me lembro que pedi a uma amiga uma vez que me ajudasse a escolher um par de Havaianas pra eu trazer de presente pro meu pai (eu j√° morava aqui na Alemanha)… O coment√°rio dela foi ‚ÄúN√£o acredito que voc√™ vai levar esse presente de pobre pro seu pai!‚ÄĚ ‚Äď hahaha. As coisas mudaram e hoje todo mundo tem pelo menos um par no arm√°rio. √Č ou n√£o √© verdade? S√≥ no ano de 2012, foram vendidos 220 milh√Ķes de pares no mundo todo!

No momento, estamos com um calor bem gostoso por aqui, e estou aproveitando pra usar todas as minhas Havaianas! Tenho que curtir ao máximo porque o verão por aqui, infelizmente, é curto, muiiiiito curto!

Abraços,
Rode
—————
Blog: www.entre-duas-culturas.de
Facebook: https://www.facebook.com/entre.duas.culturas
Instagram: @entre_duas_culturas

Veröffentlicht von Rode

Brasileira, residente na Alemanha, docente universit√°ria e blogueira apaixonada por idiomas e viagens | Brasilianerin in Deutschland, Uni-Dozentin und Bloggerin mit einer gro√üen Leidenschaft f√ľr Sprachen und Reisen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Fernanda
Fernanda
6 Jahre zuvor

Adoro Havaianas e ser√° a primeirqa coisa a comprar quuando chegar ao Brasil em alguns dias :-)

Beijinhos Rode, teu blog é excelente!!