Havaianas

🇩🇪
Im heutigen Post geht es um die berühmtesten Flip-Flops der Welt: die Havaianas! Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, habe ich auch nicht wenige Paare davon – weiße mit der brasilianischen Fahne auf dem Riemen; grün-gelbe mit der Nummer 10 (die WM-Version); schwarze mit Blumen und sogar ein Paar mit Leopardenmuster ;-) Es gibt mittlerweile unzählige Modelle, Farben und Muster auf dem Markt. Havaianas gelten als Nationalsymbol Brasiliens und stehen für all die schönen Dinge, die man weltweit so mit Brasilien verbindet: Sonne, Sommer, Strand, gutes Wetter, gute Laune, Freiheit und Lockerheit…

Doch die modischsten Gummisandalen der Welt waren nicht immer beliebt: Im Jahre 1962 galten sie in Brasilien noch als Billigschlappen. Sie waren sehr gĂĽnstig, praktisch und wurden eher von einfachen Menschen getragen: Arbeitern, Handwerkern, armen Kindern. Erst Mitte der Neunziger verwandelte man mit Hilfe einer Imagekampagne das bis dahin eher negative Bild der Havaianas; in TV-Werbespots wurden sie als modisch und schick gepriesen. Als 2000 auch Hollywoodstars ebenfalls anfingen, die brasilianischen Flip-Flops zu tragen, waren sie plötzlich in der ganzen Welt präsent. Inzwischen sind sie in allen sozialen Schichten Brasiliens beliebt und ĂĽberall zu verkaufen – sei es in schicken und teuren Läden im noblen Stadtteil Ipanema oder in einem einfachen Laden einer Favela – demokratischer geht es kaum…

Auch auf brasilianischen Hochzeiten kommen die besagten Flip-Flops zum Einsatz: Viele Brautpaare verteilen mit ihren Namen personalisierte Havaianas an ihre Gäste – ein sehr praktisches und modisches Geschenk als Erinnerung und eine tolle Idee, denn Frauen mit mĂĽden FĂĽĂźen können sie auf der Feier gleich anziehen…

Ein kleiner Tipp an alle, die demnächst nach Rio fliegen: Kauft eure Havaianas nicht in der teuren Südzone (Ipanema, Copacabana, Leblon…), sondern im Zentrum der Stadt, genauer gesagt im Einkaufsviertel „SAARA“, wo man in ca. 1200 Läden so alles findet, was man braucht, ohne dafür ein Vermögen zu bezahlen. Dort gibt es einen offiziellen Havaianas-Laden mit guten Preisen! Und was die Größe angeht, gilt Folgendes: In Brasilien muss man immer 2 Größen abziehen (38 in Deutschland = 36 in Brasilien)… Mit diesen Infos kann bei eurem Havaianas-Einkauf nichts schief gehen ;-)

Mit Havaianas in den Füßen sage ich Tschüss und bis zum nächsten Mal!

* Zahlen und Fakten rund um die Havaianas teilweise aus dem Buch „Brasilien fĂĽr Insider. Nahaufnahme eines Sehnsuchtslandes“ von Andreas Wunn (S. 125-132) entnommen.


🇧🇷
O artigo de hoje Ă© sobre as famosas Havaianas, essa marca de chinelo de dedo que o mundo todo conhece e ama usar! E vocĂŞ sabe o que os gringos relacionam com esse tipo de sandália? Sol, verĂŁo, praia, bom humor, liberdade, uma vida leve e descomplicada… Como os invernos aqui na Alemanha, por exemplo, sĂŁo bem longos (geralmente de novembro a março), a gente usa sapatos fechados, botas e tal durante muitos meses no ano, entĂŁo quando o calor chega Ă© uma sensação maravilhosa para os pĂ©s colocar um chinelinho de dedo!

Como vocĂŞs podem ver na foto acima, eu tenho alguns (!) pares de Havaianas. É claro que nĂŁo volto do Brasil pra cá sem trazer um par novo! O legal Ă© que o maridĂŁo (que Ă© alemĂŁo, como vocĂŞs já sabem), tambĂ©m gosta bastante e, inclusive, já consegue usar o chinelo de dedo com meia, no inverno (a maioria dos alemĂŁes acha bastante desconfortável e estranho)… Mas sĂł em casa, claro, como nĂłs brasileiros tambĂ©m fazemos – meu orgulho… rsrs.

O interessante Ă© que as Havaianas nem sempre foram tĂŁo populares como o sĂŁo hoje. Me lembro que pedi a uma amiga uma vez que me ajudasse a escolher um par de Havaianas pra eu trazer de presente pro meu pai (eu já morava aqui na Alemanha)… O comentário dela foi “NĂŁo acredito que vocĂŞ vai levar esse presente de pobre pro seu pai!” – hahaha. As coisas mudaram e hoje todo mundo tem pelo menos um par no armário. É ou nĂŁo Ă© verdade? SĂł no ano de 2012, foram vendidos 220 milhões de pares no mundo todo!

No momento, estamos com um calor bem gostoso por aqui, e estou aproveitando pra usar todas as minhas Havaianas! Tenho que curtir ao máximo porque o verão por aqui, infelizmente, é curto, muiiiiito curto!

Abraços,
Rode
—————
Blog: www.entre-duas-culturas.de
Facebook: https://www.facebook.com/entre.duas.culturas
Instagram: @entre_duas_culturas

Veröffentlicht von Rode

Brasileira, residente na Alemanha, docente universitária e blogueira apaixonada por idiomas e viagens | Brasilianerin in Deutschland, Uni-Dozentin und Bloggerin mit einer großen Leidenschaft für Sprachen und Reisen

2 Kommentare

  1. Adoro Havaianas e será a primeirqa coisa a comprar quuando chegar ao Brasil em alguns dias :-)

    Beijinhos Rode, teu blog Ă© excelente!!

    • Eu tb quero comprar um par novo, Fernanda! Obrigada por acompanhar o blog! Escrevo com carinho pra todos vocĂŞs :-) Beijos

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.