Dia Internacional do beijo | Internationaler Tag des Kusses

Hoje, dia 6 de julho, se comemora o Dia do Beijo. Ele também é comemorado dia 13 de abril (no Brasil, por exemplo). Que tal aprender algumas palavras em alemão relacionadas ao assunto? Vamos lá:

der Kuss | o beijo
das Küsschen |
o beijinho
das Bussi |
o beijo/o beijinho (linguagem coloquial)
der Schmatzer | a beijoca
(linguagem coloquial)
jemandem einen Kuss geben | dar um beijo em alguém

Já contei aqui no blog que tenho um conhecido alemão que sempre se empolga e lasca um beijo bem molhado em cada uma das suas bochechas toda vez que me vê (hehehe). Alguém aí já passou por isso também? Nunca tive coragem de dizer a esse meu conhecido que o beijinho se dá é no “ar” e não direto na bochecha ;-)

Feliz Dia do Beijo!!!
Rode


Heute ist der Internationale Tag des Kusses! Und eine passende Gelegenheit, in diesem Kontext ein paar portugiesische Vokabeln zu lernen:

o beijo | der Kuss
o beijinho | das Küsschen
o beijão | „der große Kuss“
a beijoca | der Schmatzer (sagen eher die Frauen) – Dementsprechend verabschiedet man sich in einem informellen Brief oder in einer informellen E-Mail mit Beijo(s)/Beijinho(s)/Beijão bzw. Beijoca(s).

mandar um beijo para alguém | jemandem Grüße bestellen.
Wir Brasilianer schicken entweder um beijo (einen Kuss) oder um abraço (eine Umarmung).

Dementsprechend kann man sagen:
Manda  um abraço pra (para a) Marta ou Manda um beijo pro (para o) Tiago…

o beijoqueiro bzw. a beijoqueira | jemand, der gern Küsschen verteilt

Beijo. Me liga! | Kuss… Ruf mich an!
Es ist ein beliebter Satz zum Verabschieden, v.a. bei jüngeren Leuten. Bedeutet so viel wie „Melde dich mal“… Und so heißt auch ein bekanntes Lied von Luan Santana…

In Brasilien begrüßt man gern mit Küsschen. Je nach Region gibt man eins oder zwei zur Begrüßung.  Es gibt auch den Ausdruck Três pra (para) casar – Deutsch: „drei zum Heiraten“ – was bedeutet, dass man der unverheirateten Person wünscht, dass sie bald heiratet ;-)

Im Bundesland Minas Gerais, wo die leckerste Käsesorte Brasiliens herkommt (o queijo mineiro), schreibt/sagt man auch gern Um beijo e um queijo. Die wörtliche Übersetzung lautet „Ein Kuss und ein Käse“. Macht keinen Sinn, wenn man die Übersetzung liest, aber es reimt sich und passt zu den mineiros, den Einwohnern von Minas Gerais!

Und passend zu diesem Tag darf ein Kuss nicht fehlen – für den Freund, die Freundin, den Ehemann, die Ehefrau, das Patenkind, usw… ;-)

Bis zum nächsten Mal,
Rode
—————————
Blog: www.entre-duas-culturas.de
Facebook: https://www.facebook.com/entre.duas.culturas
Instagram: @entre_duas_culturas
Twitter: @entre2culturas

Veröffentlicht von Rode

Brasileira, residente na Alemanha, docente universitária e blogueira apaixonada por idiomas e viagens | Brasilianerin in Deutschland, Uni-Dozentin und Bloggerin mit einer großen Leidenschaft für Sprachen und Reisen

2 Kommentare

  1. O que mais eu gosto do seu Blog é que vc escreve tb em alemão. Isso é excelente ?pq eu tenho como falar à um alemão ou na sala de aula sobre o assunto. E tenho certeza que está tudo escrito corretamente Hahahahaha. Ainda tô no b1 e não escreveria assim perfeito☺
    obrigada?
    Bjsssss?

    • Que bom, Marcia! É que tenho 15 anos de experiência:) – um dia você chega lá tb! Bons estudos! Beijos

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.