Eine Reise wert | Vale a pena conhecer: Ilha do Mel

🇧🇷 Vocês já ouviram falar da Ilha do Mel? Essa ilha de nome doce está localizada no estado do Paraná, a mais ou menos 115 km de Curitiba. A viagem de carro da capital paranaense até Ponta do Sul, onde se pega um barco, dura aproximadamente uma hora e meia e a travessia, uns 30 minutos.

🇩🇪 Heute möchte ich euch ein weiteres brasilianisches Reiseziel vorstellen, das auf jeden Fall eine Reise wert ist: die „Honiginsel“ (Portugiesisch: „Ilha do Mel“). Sie liegt ca. 115 km von Curitiba, der Hauptstadt vom Bundesland Paraná (im Süden des Landes) entfernt. Um hinzukommen, fährt man bis zum Ort Ponta do Sul („Südspitze“) und steigt dort auf eines der Zubringerboote. Nach ungefähr 30 Minuten Überfahrt ist man dann auf der Insel.

🇧🇷 Chegando à ilha, logo se vê que vale muito a pena fazer todo o trajeto até lá! São muitas reservas ecológicas, praias desertas e muita paz! Carros são proibidos. Meios de transporte são bicicletas e pequenos barcos. Imagina só a calma! Além disso, a ilha oferece muitas pousadas pra quem decide ficar uns dias por lá. Nada luxuoso, mas com tanta beleza natural ninguém precisa de luxo! Meu marido e eu estivemos lá esse ano, quando fomos ao Brasil. Infelizmente passamos somente um dia na ilha. Da próxima vez, queremos ficar no mínimo uma semana! Vejam as fotos abaixo. Elas confirmam o que acabei de escrever ;-)

🇩🇪 Diese Fahrerei lohnt sich aber sehr: Die Ilha do Mel bietet wilde Natur und verlassene Strände, viele Wanderwege und jede Menge Ruhe und Erholungsmöglichkeiten. 90% der Insel stehen unter Naturschutz und seit 2000 auch unter Unesco-Denkmalschutz. Außerdem dürfen auf der Insel, die nur ca. 1000 Einwohner hat, keine Autos fahren. Entspannung pur also!

Übernachten kann man in einer der zahlreichen Pousadas. Das sind einfache, preisgünstige Hotels. Luxus darf man da nicht erwarten, aber den braucht man dort einfach nicht… Als ich dieses Jahr dort mit meinem Mann einen Tag verbracht habe, wären wir am liebsten länger geblieben, aber der nächste Flug war leider schon gebucht… Wir haben uns aber vorgenommen, auf jeden Fall ein zweites Mal hinzufahren und dann auch mindestens eine Woche dort zu bleiben! Die unten stehenden Bilder bestätigen das, was ich euch schreibe ;-)

Veröffentlicht von Rode

Brasileira, residente na Alemanha, docente universitária e blogueira apaixonada por idiomas e viagens | Brasilianerin in Deutschland, Uni-Dozentin und Bloggerin mit einer großen Leidenschaft für Sprachen und Reisen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.